Messanleitung

Wie messe ich den richtigen Halsumfang damit das neue Halsband perfekt passt?

 

Das wichtigste Vorab:

Den Halsumfang bitte immer direkt am Hund messen!

 

Halsbänder mit unterschiedlichen Verschlüssen und Materialien sitzen auch entsprechend unterschiedlich am Hundehals. Daher ist es wichtig den Halsumfang direkt am Hundehals zu messen und keines deiner schon vorhandenen Halsbänder auszumessen. 

 

Für das optimale Ergebnis legst du das Maßband zunächst eng um den Hundehals und lockerst es dann ein kleines Stück, sodass ein bis zwei Finger darunter passen und der Hundehals nicht eingeschnürt wird. 

 

Überprüfe abschließend noch, ob sich das Maßband auch wirklich nicht über den Kopf ziehen lässt.

Sollte das der Fall sein - stelle einen kleineren Halsumfang ein und überprüfe den Sitz erneut.

 

 

Wie Messe ich den Halsumfang für ein Zugstopphalsband?

 

Auch hier ist es wichtig alle Größen mit einem Maßband direkt am Hund zu messen!

 

Für das Zugstopphalsband werden drei Größen benötigt:

 

1. Enger Halsumfang ohne Luft zwischen Hundehals und Maßband

 

2. "Normaler" Halsumfang mit ein bis zwei Fingern zwischen Hundehals und Maßband damit der Hundehals nicht eingeschnürt ist.

 

3. Kopfumfang eng anliegend auf Höhe der Ohren. Dazu die Ohren des Hundes anlegen und die dickste Stelle des Kopfes messen über die das Zugstopphalsband später gezogen wird. 

 

 

 

Bitte den Halsumfang immer direkt am Hund mit einem Maßband messen!